Zwei Männer stöppeln mitten auf der A1

Zwei Polen wollten am Sonntagvormittag auf der Autobahn eine Mitfahrgelegenheit anhalten.
Zwei Polen wollten am Sonntagvormittag auf der Autobahn eine Mitfahrgelegenheit anhalten. © istock
Am Sonntagvormittag haben viele Autofahrer zwei Personen auf der A1 bei St.Margrethen gesichtet, die offenbar eine Mitfahrgelegenheit gesucht haben. Die beiden standen bei der Mittelplanke. Offenbar haben sie selbst gemerkt, dass dies nicht der optimale Standort ist, daraufhin liefen sie zur Raststätte St.Margrethen.

Mehrere Personen meldeten uns die beiden Männer, die offenbar mitten auf der Autobahn standen. Anscheinend bemerkten sie selbst irgendwann, dass sie dort niemand mitnehmen wird. Daraufhin begaben sie sich auf die nächstgelene Raststätte.

FM1-Hörer Roman hielt an und fragte die Männer, wohin der Weg gehen soll. «Die beiden Polen wollen via Österreich nach Polen», hat Roman für uns herausgefunden. Er konnte die beiden leider nicht mitnehmen, da er nicht ganz so weit fahren musste.

(enf)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen