Zwei Spielsperren für Pouliot

Marc-Antoine Pouliot weiter gesperrt
Marc-Antoine Pouliot weiter gesperrt © KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Der HC Fribourg-Gottéron muss im Heimspiel gegen Davos am Freitag nochmals ohne den Kanadier Marc-Antoine Pouliot auskommen. Pouliot wurde für sein Foul gegen den Langnauer Miro Zryd vom vergangenen Samstag für zwei Spiele gesperrt und mit 1850 Franken gebüsst.

Eine Spielsperre hat er bereits abgesessen.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen