Zweiachser in Brand geraten

Der Motorkarren brannte.
Der Motorkarren brannte. © Kapo SG
Am Mittwochnachmittag ist auf einer Wiese in Flums ein landwirtschaftlicher Motorkarren in Brand geraten. 

Während der Arbeit begann es zu brennen: Ein 63-Jähriger war mit dem Zweiachser damit beschäftigt, Heu im steilen Wiesenbord einzutragen. Auf einmal fielen ihm Flammen beim Motor auf.

Die Feuerwehr Flums konnte den Brand löschen.

Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei St.Gallen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. (red)

Kapo SG

Kapo SG


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen