Zweites Ja-Wort von Christian und Bettina Wulff

Jetzt soll die Liebe für immer halten: Bettina und Christian Wulff haben nicht nur wieder zusammengefunden, sie haben auch ein zweites Mal geheiratet (Archiv).
Jetzt soll die Liebe für immer halten: Bettina und Christian Wulff haben nicht nur wieder zusammengefunden, sie haben auch ein zweites Mal geheiratet (Archiv). © /AP POOL REUTERS/RALPH ORLOWSKI
Christian und Bettina Wulff haben am Wochenende heimlich und leise geheiratet. Es ist das zweite Ja-Wort für das Ehepaar, das sich 2013 im Zuge von Wulffs Rücktritt vom Amt des Bundespräsidenten getrennt und Anfang Mai 2015 wiedervereint hat.

“Ja, es stimmt”, bestätigte ein Wulff-Sprecher die kirchliche Trauung gegenüber dem deutschen “People”-Magazin. “Vielen Dank” erwiderte seine 15 Jahre jüngere Frau, als das Magazin ihr gratulierte. Das Ehepaar ist bereits seit 2008 standesamtlich verheiratet.

Die Scheidung, von der nach der Trennung die Rede war, wurde sofort zurückgezogen, als die beiden ihrer Beziehung eine zweite Chance geben wollten. In ihrem Buch “Jenseits des Protokolls” schrieb Bettina Wulff, dass sie therapeutische Hilfe in Anspruch genommen hätten. Bettina und Christian Wulff haben je ein Kind aus früheren Beziehungen und einen gemeinsamen Sohn.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen