Verletzte bei Zusammenprall von Auto und Bus

Am Freitagabend ist in Dulliken SO ein Auto in einen Linienbus geprallt. Drei Personen wurden beim Unfall verletzt.
Am Freitagabend ist in Dulliken SO ein Auto in einen Linienbus geprallt. Drei Personen wurden beim Unfall verletzt. © Kantonspolizei Solothurn
In Dulliken SO haben sich bei einem Zusammenprall eines Autos und eines Linienbus am Freitagabend drei Personen leicht verletzt. Das Auto und der Bus wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Verletzt wurden der 30-jährige Autofahrer, seine Mitfahrerin und ein Passagier im Bus, wie die Kantonspolizei Solothurn am Samstag mitteilte. Der Automobilist geriet aus noch zu klärenden Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal in einen Linienbus, der in Richtung Dorfzentrum unterwegs war.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen