Lacroix wechselt in die 2. Bundesliga

Léo Lacroix, zuletzt im Dress des FC Basel, spielt ab sofort beim Bundesliga-Absteiger Hamburger SV
Léo Lacroix, zuletzt im Dress des FC Basel, spielt ab sofort beim Bundesliga-Absteiger Hamburger SV © KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Der Waadtländer Léo Lacroix (26) wechselt leihweise vom Ligue-1-Verein Saint-Etienne zum Bundesliga-Absteiger Hamburger SV. Der Innenverteidiger hat einen für die aktuelle Meisterschaft gültigen Vertrag unterzeichnet.

Die zweite Hälfte der vergangenen Saison hatte Lacroix ebenfalls auf Leihbasis für den FC Basel gespielt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen