Endlich kommt ein neues Rolling-Stones-Album

René Rödiger, 17. September 2015, 10:25 Uhr
Plan oder Angeberei? Keith Richards hat für nächstes Jahr das erste Stones-Album seit elf Jahren angekündigt (Archiv)
Plan oder Angeberei? Keith Richards hat für nächstes Jahr das erste Stones-Album seit elf Jahren angekündigt (Archiv)
© /AP Invision/BARRY BRECHEISEN
Die Rolling Stones planen gemäss Medienberichten ihr erstes Album seit 2005. Das zumindest habe Gitarrist Keith Richards angekündigt, berichtet unter anderem der "Rolling Stone".

"Ich habe mich gerade mit den Jungs getroffen, und es wird ein neues Album geben", versicherte Richards gegenüber dem Internet-Radiosender "iHeartRadio".

Die legendäre englische Rockband werde wahrscheinlich nach einer Südamerika-Tour Anfang nächsten Jahres ins Studio gehen. Zuletzt gab es vor zehn Jahren mit "A Bigger Bang" eine neue Stones-Platte. Am Freitag erscheint "Crosseyed Heart" - das erste Solo-Album von Richards seit 23 Jahren.

Ebenfalls ab Freitag gibt es bei Netflix einen Dokumentarfilm über Richards mit dem Titel "Under the Influence" zu sehen.

René Rödiger
Quelle: sda
veröffentlicht: 17. September 2015 10:11
aktualisiert: 17. September 2015 10:25