Wochenendtipps

Alles ausser Fasnacht: Das gibt’s im FM1-Land dieses Wochenende zu erleben

· Online seit 09.02.2024, 12:42 Uhr
Keine Lust auf Fasnacht? Kein Problem. Auch wenn die Fasnacht mit dem Schmutzigen Donnerstag richtig eingeläutet wurde, gibt's dieses Wochenende auch anderes zu unternehmen. Wenn du also keine Lust auf Kostüme und Konfetti hast, haben wir hier ein paar Anti-Fasnachts-Tipps für dein Wochenendprogramm.
Anzeige

Nach einigen Tagen Frühlingswetter, sieht es dieses Wochenende nicht mehr so strahlend aus. Der Samstag ist zwar bewölkt und windig, aber trocken, am Sonntag regnet es. Das heisst, dass du dein Outdoor-Programm lieber auf den Samstag planen solltest. Das gibt’s dieses Wochenende drinnen und draussen zu erleben:

Junge Singvögel für Jung und Alt

Der bunteste Kinderchor der Schweiz ist zurück und tritt am Samstag in der Eventzone beim Zollibolli in der Shopping Arena auf. Das Konzert der Bündner Singvogelschar ist kostenlos und findet ab 13 Uhr drei Mal statt. Die Lieder werden in Workshops gemeinsam mit den Kindern geschrieben, eingeübt sowie aufgenommen und handeln von den grossen Alltagsgeschichten der Kleinen. Mehr Infos findest du hier

Ernani sorgt für klassisches Programm

Für Fans der klassischen Musik gibt es am Freitagabend eine Aufführung der Oper Ernani von Giuseppe Verdi. Es geht um das Schicksal des Herzogs von Aragon, der sich undercover für den Tod seines Vaters am spanischen König rächen möchte. Die Aufführung findet im Konzert und Theater St.Gallen statt, Tickets gibt’s ab 40 Franken. Alle Informationen dazu findest du hier.

Das Tanzbein schwingen in der Garage

Wenn du das Tanzbein statt zu Guggenmusik lieber zu Reggaeton schwingen willst, dann gibt’s in der Garage St.Gallen am Samstag genau das Richtige für dich. Die Party startet um 23 Uhr und bietet mit vier unterschiedlichen DJs reichlich Abwechslung. Tickets gibt’s für 20 Franken online oder für 25 Franken an der Abendkasse.

Action auf der Bobbahn Kronberg...

Wer auch ohne Sonnenschein gern draussen ist und ein wenig Action will, der kann am Samstag zum Kronberg fahren. Dank der hohen Temperaturen ist dort nämlich bereits das Sommerangebot geöffnet. Das heisst, sofern das Wetter hält, sind am Wochenende die Bobbahn und der Zipline-Park geöffnet – einfach vor der Abfahrt noch kurz den Betriebsstand hier prüfen.

...oder doch lieber Wellness? 

Gerade am Sonntag bei Regen wär’s vielleicht wieder einmal Zeit, die Seele beim Wellness baumeln zu lassen. Dafür gibt’s im FM1-Land einige gute Anlaufstellen. Im Toggenburg bietet Stump’s Alpenrose in Wildhaus im Day Spa Bade- und Saunaspass ab 38 Franken Tagespauschale. Für Familien gibt’s Wellness und Bahnenspass im Säntispark. Eine Übersicht der 20 besten Wellnesshotels in der Ostschweiz findest du hier.

Das amerikanische Sportereignis des Jahres

Für diejenigen, die am Montag nicht arbeiten müssen oder mit wenig Schlaf auskommen: In der Nacht auf Montag findet der Superbowl statt. Der grösste Einzelsportevent der Welt wird von RTL im Free-TV übertragen und begeistert Fans sowie Nicht-Fans von American Football auf der ganzen Welt.

Art on Ice Zürich

Unweit des FM1-Landes findet diese Woche die erfolgreichste Eis-Show der Welt statt. Der Event «Art on Ice» findet im Hallenstadion statt und es gibt für alle Vorstellungen vom 9. bis 11. Februar noch Tickets. Musikalische Unterstützung bietet unter anderem auch der St.Galler Remo Forrer. Wenn du dich von Musik und Eiskunstlauf in den Bann ziehen lassen willst, dann findest du weitere Infos sowie Tickets hier.

Nacht der Musicals in Amriswil

Falls du eine Schwäche für Musicals hast, gibt’s in Amriswil das perfekte Programm für dich: die Nacht der Musicals! In der zweieinhalbstündigen Show werden Highlights aus den berühmtesten Musicals präsentiert. Mit Hits wie «Eye oft he Tiger» über «Mamma Mia» und «Cats» bis zu «Frozen» hat es für alle etwas dabei. Mehr Informationen und Tickets gibt’s hier.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

(lha)

veröffentlicht: 9. Februar 2024 12:42
aktualisiert: 9. Februar 2024 12:42
Quelle: FM1Today

Anzeige