Lustmühle

Betrunkener (30) verunfallt beim Parkieren – iPhone schlägt Alarm

· Online seit 16.12.2023, 09:37 Uhr
Ein 30-jähriger Mann ist am Freitagabend in Lustmühle verunfallt. Er erlitt dabei leichte Verletzungen. Am Jeep entstand Totalschaden.
Anzeige

Das iPhone eines 30-jährigen Unfallfahrers in Lustmühle löste am Freitagabend gegen 23 Uhr einen automatischen Unfallnotruf bei der Ausserrhoder Kantonspolizei aus. Vor Ort fand die Polizeipatrouille sowohl das Unfallfahrzeug – einen Jeep mit Totalschaden – sowie den Autofahrer bei der Battenhusstrasse 4 vor.

Der Lenker hatte versucht, auf den Parkplatz bei der Battenhusstrasse 6 zu fahren. Beim Abbiegen verlor er die Kontrolle über sein Auto und fuhr über eine Böschung in das Haus an der Battenhusstrasse 4. Dabei erlitt der Mann leichte Verletzungen, wie die Kantonspolizei schreibt.

Aufgrund des Verhaltens des 30-Jährigen sei der Verdacht aufgekommen, dass dieser nicht fahrfähig war. Die polizeilichen Ermittlungen bestätigten den Verdacht. Der Mann stand unter Alkoholeinfluss – und musste seinen Führerschein auf der Stelle abgeben. Der Sachschaden am Gebäude und an einem parkierten Auto beträgt mehrere zehntausend Franken.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(red.)

veröffentlicht: 16. Dezember 2023 09:37
aktualisiert: 16. Dezember 2023 09:37
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige