Appenzell

Hof Weissbad hat ein neues Direktionspaar

01.03.2024, 16:40 Uhr
· Online seit 01.03.2024, 14:05 Uhr
Die Hof Weissbad AG schliesst das Geschäftsjahr 2023 mit einem Umsatzrekord ab. Mitte Jahr zieht sich das bisherige Direktionspaar nach 30 Jahren zurück – und übergibt das Hotel an Susanne und Elias Leu.
Anzeige

Das Hotel Hof Weissbad vermeldet für das Geschäftsjahr 2023 mit 23,5 Millionen Franken einen Umsatzrekord – dies bei einer Auslastung von 93,4 Prozent, wie das Unternehmen am Freitag mitteilt. Gegenüber dem bisherigen Rekordjahr 2021 bedeutet das eine Umsatzsteigerung um 2,4 Prozent.

Im Jahr 2023 wurden der Wellnessbereich sowie der Seminarpark fertiggestellt. 10,6 Millionen Franken hat das Hotel dafür im Geschäftsjahr 2023 investiert. Seit Gründung der Hof Weissbad AG im Jahr 1993 hat das Unternehmen insgesamt 117 Millionen Franken investiert. «Was einen bedeutenden Beitrag zur Wertschöpfung im Appenzellerland darstellt», wie es heisst.

Im Video siehst du das neue Bade- und Saunahaus:

Quelle: FM1Today/Céline Stieger/Sven Lenzi

«Eine Familie von Mitarbeitenden und Gästen»

Damaris und Christian Lienhard – das bisherige Direktionspaar – zieht sich Mitte Jahr «wohlverdient aus der operativen Geschäftstätigkeit zurück». Verwaltungsratspräsident Thomas Rechsteiner sagt: «Eure Führung hat nicht nur ein erfolgreiches Unternehmen geschaffen, sondern auch eine Familie von Mitarbeitenden und Gästen, die sich im Hof zu Hause fühlen.» Christian Lienhard bleibt weiterhin Mitglied des Verwaltungsrats.

Von der Lenzerheide ins Appenzellerland

In der Februarsitzung hat der Verwaltungsrat Susanne und Elias Leu als neues Direktionspaar gewählt. Elias Leu war in den letzten Jahren Direktor und Gastgeber des Hotels Lenzerhorn auf der Lenzerheide, Susanne Leu arbeitete in verschiedenen Kaderfunktionen im selben Hotel sowie in der übergeordneten Alpin-Trend-Gruppe. Wie das Hotel schreibt, findet die Stabsübergabe im Juli 2024 statt.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(red.)

veröffentlicht: 1. März 2024 14:05
aktualisiert: 1. März 2024 16:40
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige