Anzeige
Graubünden

Auto mit Baby an Bord kippt aufs Dach

25. Juli 2021, 09:54 Uhr
Eine 32-Jährige ist am Freitagabend auf einer Nebenstrasse in Andeer mit ihrem Auto auf eine steile Böschung geraten. Das Auto kippte aufs Dach. Sie, ihre 41-jährige Beifahrerin und deren 4 Monate alte Tochter konnten selbst aus dem Wrack steigen. Zur Kontrolle wurden die schwangere Lenkerin und das Kleinkind ins Spital gebracht.
Das Auto geriet auf eine steile Böschung und kippte aufs Dach. Ein Kleinkind und eine Schwangere mussten zur Kontrolle ins Spital.
© Kantonspolizei Graubünden

Das Auto musste mit einem Laster abtransportiert werden, wie die Kantonspolizei Graubünden am Sonntag mitteilte. Wie es zu dem Unfall kam, wird abgeklärt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. Juli 2021 09:49
aktualisiert: 25. Juli 2021 09:54