Chur

Kontrolle in Clublokal – Spielautomaten beschlagnahmt

14. Juni 2022, 15:21 Uhr
Die Kantonspolizei Graubünden hat am Donnerstag eine Hausdurchsuchung in einem Churer Clublokal durchgeführt. Dabei wurden verbotene Spielautomaten sichergestellt, eine Person wurde verhaftet.
Der Club in Chur hat offenbar illegal Glücksspielautomaten betrieben.
© Keystone (Symbolbild)

Vorermittlungen der Kantonspolizei Graubünden und der Eidgenössischen Spielbankenkommission (ESBK) führten zur Annahme, dass in einem Clublokal in Chur illegale Spielbankenspiele angeboten werden. Am Donnerstagabend führte die Polizei eine Hausdurchsuchung durch, zuvor sei die Clubbetreiberin und der Clubbetreiber kontaktiert worden, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt.

Sieben solcher Spielbanken-Automaten hat die Polizei beschlagnahmt.

© KapoGR

Dabei kam es zur Beschlagnahmung von sieben Spielbankenspielautomaten. Der mutmassliche Lieferant der Automaten, eine ausserkantonal wohnhafte Person, wurde am selben Abend in Chur festgenommen. Die kontrollierten Personen werden nun wegen Widerhandlungen gegen das Geldspielgesetz an die ESBK verzeigt.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 14. Juni 2022 15:14
aktualisiert: 14. Juni 2022 15:21
Anzeige