Romanshorn

Mann (33) gerät unter gekippten Arbeitskarren – schwer verletzt

· Online seit 22.08.2023, 19:03 Uhr
Ein 33-jähriger Mann hat sich am Dienstag bei einem Selbstunfall schwer verletzt. Er kippte auf einer Kiesstrasse mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeug um und wurde eingeklemmt.
Anzeige

Am Dienstagmorgen war der 33-jährige Mann auf einer Kiesstrasse unterwegs. Dabei kippte sein Arbeitskarren aus bislang unbekannten Gründen zur Seite. Der Mann wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Er musste von der Feuerwehr Romanshorn befreit und nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Spital geflogen werden. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Franken geschätzt.

(sda/red.)

veröffentlicht: 22. August 2023 19:03
aktualisiert: 22. August 2023 19:03
Quelle: sda

Anzeige