Ostschweiz

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum St.Galler Kinderfest 2024

200-Jahr-Jubiläum

St.Galler Kinderfest kehrt zurück – das musst du wissen

· Online seit 15.05.2024, 06:04 Uhr
Nach corona- und budgetbedingtem Ausfall vom traditionellen Kinderfest 2021 kehrt die Veranstaltung nun zurück. Wenn das Wetter mitspielt, ist es bereits in einer Woche wieder soweit. Wir haben die wichtigsten Fragen für dich geklärt.
Linda Hans
Anzeige

Die Durchführung des St.Galler Kinderfests hängt eigentlich vor allem von etwas ab: dem Wetter. Es muss nicht nur am Veranstaltungstag die Sonne scheinen, sondern auch die Festwiese muss trocken genug sein.

Dazu sollte es möglichst drei Tage vor Durchführung aufhören zu regnen – die aktuellen Wettervorhersagen könnten also bereits für eine erste Verschiebung sorgen.

Wann wird das Kinderfest durchgeführt?

Der erstmögliche Durchführungstermin ist der Mittwoch, 22. Mai. Wenn das Wetter nicht mitspielen sollte, gibt es jedoch 19 mögliche Verschiebedaten. Das letztmögliche Datum wäre der 26. Juni.

Grundsätzlich wird das Kinderfest einfach auf den darauffolgenden Schultag verschoben. Da am Tag zuvor die Hauptprobe auf dem fertig installierten Kinderfestplatz stattfindet, werden Montage anfänglich nicht berücksichtigt. Weil dann die Anlage übers Wochenende bewacht werden müsste.

Erst in den letzten beiden Wochen vor dem letztmöglichen Termin werden auch Montage berücksichtigt. Ausserdem fallen gewisse Tage beispielsweise wegen anderen St.Galler Veranstaltungen wie dem CSIO weg.

Das sind alle möglichen Durchführungstermine:

Wie weiss ich, wann das Kinderfest definitiv durchgeführt wird?

Einerseits informiert die Stadt frühestmöglich über allfällige Verschiebungen, andererseits gibt es auch traditionelle Programmpunkte, die einen über die Durchführung informieren.

Am Abend vor der Veranstaltung findet der «Zapfenstreich» statt. Wenn das Kinderfest stattfindet, werden am Vorabend um 18 Uhr die Tambourengruppe der Sinfonics sowie Trommlerinnen und Trommler zur Bekanntgabe in die Stadtquartiere losgeschickt.

Anschliessend startet um 19 Uhr der Sternenmarsch, dabei ziehen die Gruppen durch die Innenstadt und treffen sich um 19.30 Uhr zum gemeinsamen Konzert auf dem Gallusplatz. Dieses Konzert endet um 20.15 Uhr.

Am Tag der Veranstaltung werden Fahnen auf den Kirchentürmen Grossacker, Heiligkreuz und Rotmonten sowie auf dem St.Laurenzenturm aufgezogen. Ausserdem werden von der Falkenburg Kanonenschüsse abgegeben sowie je drei Böllerschüsse vom Burenbüchel, Menzlenhang und dem Kinderfestplatz.

Wann startet der Umzug?

Der Festzug startet am Veranstaltungstag um 9 Uhr und zieht durch die Innenstadt bis zum Kinderfestplatz auf dem Rosenberg. Er wird von Tambouren, dem Direktor Bildung und Freizeit, der Leiterin Schule und Musik sowie den Abteilungsleitungen der Schulen angeführt.

Musikalische Unterstützung wird es von der Knabenmusik der Stadt St.Gallen sowie weiteren Musikkorps aus der Umgebung geben.

Wo wird der Umzug durch gehen?

Die Umzugsroute führt den Festzug durch folgendes Gebiet: Spisertor – Spisergasse – Multergasse – Rösslitor – Broderbrunnen – St. Leonhard-Strasse – Schützengasse – Poststrasse – Neugassdurchbruch – Neugasse – Marktgasse – Bohl (Marsch um die Calatravahalle) – Schibenertor – Blumenbergplatz – Zwinglistrasse – Winkelriedstrasse – Tigerbergstrasse – Kinderfestplatz.

Auf dieser Karte siehst du die genaue Umzugsroute:

Wo wird es während des Umzugs Verkehrseinschränkungen geben?

Da der Umzug durch die Stadt führt, wird es am Veranstaltungstag einige Verkehrsbeeinträchtigungen geben. Von zirka 8 bis 12 Uhr ist die Innenstadt für den motorisierten Individualverkehr gesperrt, entsprechende Umleitungen werden signalisiert.

Auf der Grafik oberhalb mit der genauen Umzugsroute ist der gesperrte Bereich gelb eingezeichnet.

Auch der öffentliche Verkehr ist vom Kinderfest betroffen und dies wie folgt: Die Stadtbusse der VBSG verkehren von zirka 8 bis 12 Uhr nicht über den Markplatz/Bohl sowie den Bahnhof.

Ebenfalls beeinträchtigt ist die Trogenerbahn. Sie verkehrt nur bis zur Linsebühlstrasse, Höhe Hafnerbergstrasse. Personen, die zum Bahnhof St.Gallen müssen, können den Bahnersatz der VBSG ab der Haltestelle Schülerhaus nehmen.

Auch das Parkplatz-Angebot ist beschränkt und es wird keine zusätzlichen Parkplätze geben. Es wird daher die Anreise per ÖV empfohlen.

Brauche ich als Zuschauerin oder Zuschauer ein Ticket?

Ein Ticket wird nur für Sitzbank- und Tribünenplätze benötigt. Entlang der gesamten Umzugsroute gibt es Stehplätze, von wo aus man den Festumzug kostenlos mitverfolgen kann.

Wenn du weder einen Tribünenplatz noch einen Sitzbankplatz möchtest und trotzdem mal absitzen willst, dann darfst du eigene Sitzgelegenheiten an den Routenrand mitbringen.

Wie viel kosten die Tickets und wo kann ich sie kaufen?

Es gibt zwei verschiedene Preiskategorien: Die Sitzbankplätze kosten 10 Franken pro Bankplatz und die Tribünenplätze 20 Franken. Während die Tribünenplätze nummeriert sind, ist die Platzwahl bei den Sitzbankplätzen frei und es kann nicht für einen bestimmten Ort reserviert werden.

Die Tickets kann man im Vorverkauf bei der Papeterie Markwalder an der Kornhausstrasse 1 oder der Falkendrogerie an der Goliathgasse 1 kaufen. Ausserdem kann man auch am Festtag noch Tickets vor Ort kaufen.

Wo befinden sich die Sitzbankplätze und die Tribünenplätze?

Sitzbankplätze gibt es an der St.Leonhard-Strasse, der Schützenstrasse, an der Neugasse sowie an der Marktgasse. Die Tribünen befinden sich an der Schützengasse, der Neugasse sowie beim Waaghaus.

Was passiert mit meinen Tickets, wenn die Veranstaltung verschoben wird?

Wenn du Tickets gekauft hast und die Veranstaltung verschoben wird, dann behalten die Tickets für die Sitzbank- sowie Tribünenplätze ihre Gültigkeit.

Achtung: Die Tickets können nicht zurückgegeben werden. Wenn du also an einem Verschiebedatum nicht kannst, erhältst du das Ticket nicht zurückerstattet.

Was gibt es sonst noch zu kaufen?

Damit man auf den Sitzplätzen bequemer sitzt und gleichzeitig noch ein Souvenir vom Kinderfest hat, gibt es Sitzkissen aus Filz zu kaufen. Diese sind 40 x 32 cm gross und kosten 10 Franken.

Wenn du kein Sitzkissen brauchst und trotzdem ein Erinnerungsstück willst, dann kannst du den Jubiläumspin erwerben. Dieser kostet 5 Franken.

Wenn du wissen willst, in welcher Reihenfolge die Schulen den Umzug bestreiten oder wie die genauen Startzeiten der Aufführungen sind, dann solltest du dir ein Programmheft vom Kinderfest zulegen. Auch dieses gibt es für 5 Franken zu kaufen.

Das Programmheft und der Jubiläumspin gibt’s am gleichen Ort im Vorverkauf wie die Sitzplätze: bei der Falken Drogerie und der Papeterie Markwalder. Das Programmheft gibt es zusätzlich auch beim Infoschalter der Stadt im Rathaus zu kaufen sowie beim Bodensee-Tourismus St.Gallen. Zusätzlich kann es auch am Fest selbst gekauft werden. 

Wann wird die Festwiese eröffnet?

Wie gewohnt endet der Umzug auf dem Kinderfestplatz auf dem Rosenberg. Die offizielle Eröffnung beginnt um 11.45 Uhr mit dem Eröffnungskonzert der Sinfonics.

Hier findest du den Lageplan der Kinderfestwiese:

Was gibt's auf der Festwiese zu erleben?

Von Schuldarbietungen über Festwirtschaften bis zu einer Modeschau gibt es einiges zu tun. Das detaillierte Programm ist im Programmheft des Kinderfestes abgedruckt.

Einen Programm-Überblick haben wir trotzdem für dich:

Wie gelange ich zur Festwiese?

Beim Kinderfestplatz auf dem Rosenberg gibt es keine Autoparkplätze. Man kann ausschliesslich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuss oder mit dem Velo anreisen.

Es gibt einen kostenlosen Extrabus. Dieser verkehrt ab zirka 11 Uhr bis 20 Uhr regelmässig zwischen dem Hauptbahnhof, dem Blumenbergplatz und dem Tigerbergplatz zum Festplatz.

Ausserdem kann man auch die VBSG-Busse nutzen. Folgende Linien bringen einen in Richtung Festplatz: 

  • Linie 5: bis Haltestelle Universität/Dufourstrasse
  • Line 9: bis Endstation Hölzli oder bis Haltestelle Universität/Gatterstrasse
  • Linie 10: bis Haltestelle Nussbaumstrasse
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 15. Mai 2024 06:04
aktualisiert: 15. Mai 2024 06:04
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige