Mels

Auto kracht in Sattelauflieger – Fahrer verletzt

· Online seit 06.02.2024, 14:56 Uhr
Am Dienstagmorgen ist es auf der Autobahn A3 bei Mels zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Sattelzug gekommen. Der Autofahrer wurde durch den Unfall verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.
Anzeige

Am Dienstag, kurz vor 8.15 Uhr, ist es auf der Autobahn A3 bei Mels zu einem Unfall gekommen. Dies teilt die Kantonspolizei St.Gallen mit.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Zum Unfall kam es, als ein 64-jähriger Mann mit seinem Auto auf der A3 in Richtung Chur auf dem Überholstreifen fuhr. Aus noch unbekannten Gründen kam sein Auto rechts vom Überholstreifen ab und kollidierte in einen Sattelauflieger auf dem Normalstreifen. Infolgedessen wurde sein Auto abgewiesen und es kippte auf das Dach. Anschliessend schleuderte das Auto des 64-Jährigen – immer noch auf dem Dach liegend – gegen die Mittelleitplanke und anschliessend auf die Überholspur. Dort kam es schliesslich auf dem Dach zum Stillstand.

Der 64-Jährige wurde unbestimmt verletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst in das Spital gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken.

(red.)

veröffentlicht: 6. Februar 2024 14:56
aktualisiert: 6. Februar 2024 14:56
Quelle: FM1Today

Anzeige