St.Galler Brühlgasse

Caliente-Security (37) von mehreren Männern angegriffen

04.01.2024, 10:42 Uhr
· Online seit 04.01.2024, 10:20 Uhr
Samstagnacht ist ein Sicherheitsmitarbeiter vor der Caliente Bar an der Brühlgasse in St.Gallen angegriffen worden. Der 37-jährige Security wurde dabei verletzt. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht jetzt Zeugen.
Anzeige

Vergangenes Wochenende kam es an der belebten Partymeile in der St.Galler Brühlgasse wohl zu einem wüsten Vorfall. Mehrere Männer sollen auf einen Security-Mitarbeiter der Caliente Bar losgegangen sein. Passiert sein soll es am Samstag zwischen 00:00 und 00:25 Uhr, den Vorfall gemeldet hat das Opfer aber erst am gestrigen Mittwoch, teilt die Kantonspolizei St.Gallen auf Anfrage mit.

Der 37-jährige Sicherheitsmitarbeiter gab an, von mehreren unbekannten Männern angegriffen worden zu sein. Auch eine Stichwaffe soll im Spiel gewesen sein. Der genaue Tathergang ist zurzeit unklar und wird von der Kantonspolizei St.Gallen sowie der Staatsanwaltschaft untersucht.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Sie geht davon aus, dass die Tat von Dritten beobachtet und vielleicht gefilmt werden konnte. Personen, welche Angaben zur Gewalttat machen können oder im Besitz von Bildern sind, werden gebeten, sich zu melden.

(Kapo SG/red.)

veröffentlicht: 4. Januar 2024 10:20
aktualisiert: 4. Januar 2024 10:42
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige