Kirchberg

Landwirt wird von umkippendem Hoflader eingeklemmt

· Online seit 01.09.2023, 15:31 Uhr
Am Freitagmorgen ist es in Wolfikon bei Kirchberg zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein 60-jähriger Landwirt klemmte sich den Arm unter einem gekippten Fahrzeug ein und wurde dabei verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital.
Anzeige

Ein 60-jähriger Landwirt führte an Freitag, gegen 9.40 Uhr, Arbeiten mit einem Hoflader aus. Auf abfallendem Gelände begann der Hoflader zu kippen, woraufhin es dem 60-Jährigen gelang, von dem Fahrzeug zu springen.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Bei dem Versuch, den vollständigen Umsturz zu verhindern, wurde der Arm des Mannes eingeklemmt. Er zog sich noch nicht näher bestimmte Verletzungen zu.

Ein Nachbar half dem 60-Jährigen, sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte zu befreien. Anschliessend wurde er vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Für die Bergung des Hofladers waren die zuständigen Feuerwehren im Einsatz.

(Kapo SG/sas)

veröffentlicht: 1. September 2023 15:31
aktualisiert: 1. September 2023 15:31
Quelle: Kapo SG

Anzeige