Kaltbrunn

Lenker (25) kommt von Strasse ab und fliegt über Bach – schwer verletzt

· Online seit 11.02.2024, 09:37 Uhr
Am frühen Sonntagmorgen ist ein Mann mit seinem Auto in Kaltbrunn verunfallt. Der fahrunfähige Lenker kam von der Strasse ab und flog über den Dorfbach. Er wurde beim Unfall schwer verletzt.
Anzeige

Ein 25-jähriger Mann fuhr am frühen Sonntagmorgen mit seinem Auto auf der Benkerstrasse von Schänis in Richtung Reichenburg. In der leichten Linkskurve Höhe Dorfbach kam das Auto rechts von der Fahrbahn ab. Es befuhr das Wiesland, prallte gegen einen Leitpfosten und die Leitplanke. Dadurch drehte sich das Auto, hob ab und flog über den Dorfbach, wo es mit dem Heck auf der Bachböschung aufschlug und stehen blieb.

Dabei wurde der 25-jährige Autofahrer schwer verletzt, teilt die Kantonspolizei St.Gallen mit. Er musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Sein 29-jähriger Beifahrer blieb unverletzt.

Am Auto entstand Totalschaden im Wert von rund 40'000 Franken. Die Kantonspolizei St.Gallen verfügte beim 25-Jährigen die Entnahme einer Blut- und Urinprobe. Sein Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen.

(Kapo SG/red.)

veröffentlicht: 11. Februar 2024 09:37
aktualisiert: 11. Februar 2024 09:37
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige