Viehschau-Kontroverse

SVP macht gegen Gelderkürzung mobil – reine Wahlkampfmasche?

· Online seit 11.02.2024, 20:05 Uhr
Der Kanton St.Gallen will Viehschauen und -Märkte nicht länger finanziell unterstützen und so 80'000 Franken pro Jahr einsparen. Insbesondere im Toggenburg sorgt das für einen Aufschrei bei der SVP – samt Vorstoss im Kantonsrat. Die Kürzung der Gelder ist allerdings keine beschlossene Sache und kaum mehrheitsfähig. Mehr dazu im TVO-Beitrag.

Quelle: TVO

Anzeige

(red)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 11. Februar 2024 20:05
aktualisiert: 11. Februar 2024 20:05
Quelle: TVO

Anzeige
Anzeige