St.Gallen

Unbekannter fragt 17-Jährigen nach Betäubungsmitteln und klaut Bauchtasche

· Online seit 02.03.2024, 09:37 Uhr
Ein 17-jähriger Jugendlicher wurde am Freitagabend in der Stadt St.Gallen von einem Unbekannten nach Betäubungsmittel gefragt. Als der Teenager verneinte, flüchtete der Mann mit der Bauchtasche des 17-Jährigen.
Anzeige

Ein unbekannter Mann fragte den 17-Jährigen um kurz vor 18 Uhr am Freitagabend an der Lagerstrasse in St.Gallen nach Betäubungsmittel. Als der Jugendliche verneinte, wurde er plötzlich zu Boden gedrückt. Der Unbekannte entriss ihm gemäss Kapo St.Gallen die Bauchtasche und flüchtete.

Eine sofort eingeleitete Fahndung in Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei St.Gallen blieb erfolglos. Die Kantonspolizei St.Gallen hat unter der Leitung der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen die Ermittlungen aufgenommen.

(red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 2. März 2024 09:37
aktualisiert: 2. März 2024 09:37
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige