Tägerwilen

Betrunken in eine Gartenmauer gefahren

· Online seit 27.02.2024, 09:58 Uhr
Ein alkoholisierter Autofahrer ist in der Nacht auf Dienstag in Tägerwilen in eine Gartenmauer gefahren. Der 70-Jährige blieb unverletzt.
Anzeige

Der 70-Jährige fuhr kurz nach 2 Uhr von der Castellstrasse her auf die Torggelgasse. Dort kam er von der Strasse ab und prallte mit seinem Auto in eine Gartenmauer.

Der Mann blieb unverletzt, es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

Eine Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 1,36 Promille. Der Schweizer musste seinen Führerschein abgeben.

(Kapo TG/red.)

veröffentlicht: 27. Februar 2024 09:58
aktualisiert: 27. Februar 2024 09:58
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige