Hörhausen

Brand von rund 100 Strohballen auf einem Feld im Thurgau

· Online seit 13.02.2024, 10:20 Uhr
Aus noch ungeklärten Gründen brannten am Montagabend in Hörhausen rund 100 Strohballen. Verletzt wurde niemand.

Quelle: BRK News / CH Media Video Unit / Ramona De Cesaris

Anzeige

Ein Passant meldete der Kantonspolizei Thurgau am Montagabend um kurz vor 20 Uhr, dass auf einem Feld an der Gündelharterstrasse in Hörhausen Strohballen brennen. Die Feuerwehr Homburg war rasch vor Ort und konnte den Brand löschen. Verletzt wurde gemäss Kapo Thurgau niemand.

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. Wieso die rund 100 Strohballen gebrannt haben, wird nun durch die Polizei abgeklärt.

(red.)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 13. Februar 2024 10:20
aktualisiert: 13. Februar 2024 10:20
Quelle: FM1Today

Anzeige