Thurgauer Gewässer

Verschmutzte Weiher im Thurgau: Grüne fordern Massnahmen

· Online seit 22.12.2023, 22:29 Uhr
Eine Studie des schweizerischen Oekotoxzentrum Eawag zeigt, dass die Thurgauer Weiher teilweise verschmutzt sind. Massiv von Pestizid belastet sind der Hauptwiler und der Bommer Weiher. Die Grünen fordern nun Sofort-Massnahmen.

Quelle: TVO

Anzeige

38 verschiedene Pflanzenschutzmittel, übertretene Grenzwerte: Das Bild am Bommer Weiher trügt. Einer grünen Kantonsrätin macht der Zustand des vermeintlichen Natur-Idylls Sorgen. Das Gewässer sei von nationaler Bedeutung, die Artenvielfalt akut gefährdet, sagt sie. Wie die gefährlichen Stoffe in die Thurgauer Gewässer kommen und welche Massnahmen die Situation verbessern sollen, erfährst du im Beitrag von TVO.

(sch)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 22. Dezember 2023 22:29
aktualisiert: 22. Dezember 2023 22:29
Quelle: TVO

Anzeige
Anzeige