Ferien

Auf diesen Campingplätzen bist du für dich allein

26. Juli 2020, 19:02 Uhr
Ein grosser Teil der Schweizer Bevölkerung verbringt diesen Sommer die Ferien im eigenen Land. Auch die Campingplätze werden gut gefüllt sein. Wir zeigen dir, wo du dein Zelt ganz ungestört aufstellen kannst.

Campingplätze im Süden des Landes sind vor allem in diesem Jahr sehr beliebt – und ausgebucht. Für alle, die trotzdem nicht auf einen Ausflug mit dem Zelt oder Camper verzichten möchten, gibt es aber auch abgeschiedenere Alternativen.

Die Zentralschweizer Online-Plattform Nomady vermittelt Campingplätze in der unberührten Natur. Privatpersonen können Teile ihrer Grundstücke für Camper zur Verfügung stellen, so dass sie diese meist für sich alleine haben. So liegen die Campingplätze unter anderem inmitten von Maisfeldern, an Waldrändern oder auf abgelegenen Weiden.

Die Plattform Nomady wurde vor zwei Jahren von Oliver Huber und Paolo De Caro gegründet. Inspiriert wurde das Projekt von zahlreichen Expeditionen in die Wildnis, sagt Huber gegenüber PilatusToday. Den Trend hin zum Campen in der Wildnis habe er bereits vor der Coronakrise beobachtet: «Schon in den letzten Jahren hat die Nachfrage zugenommen. Die Coronakrise hat ihr einfach einen zusätzlichen Boost verschafft.»

Eine Auswahl abgeschiedener Campingplätze findest du in der Galerie.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 26. Juli 2020 19:02
aktualisiert: 26. Juli 2020 19:02