Pratteln

Gewerbegebäude steht im Bahnhofsareal in Flammen – Bahnverkehr weiter eingeschränkt

21.08.2023, 11:00 Uhr
· Online seit 21.08.2023, 06:54 Uhr
In Pratteln ist am Montagmorgen ein grösserer Brand im Industriegebiet ausgebrochen. Die Flammen lodern meterhoch. Der Zugverkehr musste zeitweise unterbrochen werden. Der Bund warnt vor starker Rauchentwicklung.

Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Die Polizei bestätigt den Brand an der Güterstrasse gegenüber den Today-Portalen. «Kurz nach 6 Uhr am Morgen haben wir die Meldung erhalten, dass ein Gewerbegebäude brennt», sagt Adrian Gaugler, Mediensprecher der Polizei Basel-Landschaft. «Aktuell ist die Polizei mit dutzenden Feuerwehrleuten vor Ort und bekämpft den Brand.» Verletzte gibt es nach aktuellem Stand keine, wie Gaugler weiter ausführt. Zur Brandursache können jedoch noch keine Angaben gemacht werden.

Durch den Brandausbruch entstanden an den Gebäulichkeiten grosse Schäden. Die Schadenhöhe lässt sich derzeit noch nicht beziffern. Die Polizei Basel-Landschaft sucht nach Zeugen, welche zum Brandausbruch Angaben machen können oder in der Umgebung verdächtige Feststellungen gemacht haben. Diese werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal umgehend zu melden.

Aus Sicherheitsgründen hat die SBB den Betrieb am Bahnhof eingestellt.  Betroffen sind die Linien IR36, S1, S3. Bis voraussichtlich nach 9 Uhr soll die Störung andauern und trifft damit den Pendlerverkehr am Morgen. Auch nach 9 Uhr ist noch mit Verspätungen zu rechnen.

Die Linie S3 nach Basel ist weiterhin von Einschränkungen betroffen. Auch sind die Strassen grossräumig für den Einsatz gesperrt worden und können zwischenzeitlich für Behinderungen sorgen. Alle Informationen rund um den Verkehr erfährst du hier.

Der Bund warnt die Bevölkerung vor Rauchentwicklung. Jedoch müsse die Bevölkerung bisher keine Massnahmen ergreifen, wie es weiter heisst. «Jedoch könne es stellenweise zu Geruchsbelästigungen kommen, da es schon sehr stark brennt», so Gaugler. AlertSwiss empfiehlt, das Gebiet nicht zu betreten respektive grossräumig zu umfahren.

(sib)

veröffentlicht: 21. August 2023 06:54
aktualisiert: 21. August 2023 11:00
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige