Schwingerkönig Glarner gibt Comeback am Oberaargauischen

Matthias Glarner, der Schwingerkönig von 2016, ist wieder bereit für Ernstkämpfe im Sägemehl
Matthias Glarner, der Schwingerkönig von 2016, ist wieder bereit für Ernstkämpfe im Sägemehl © KEYSTONE/ADRIEN PERRITAZ
Matthias Glarner kehrt am Samstag ins Sägemehl zurück. Der Meiringer tritt zum Oberaargauischen Schwingfest in Grafenried an, wie die Veranstalter mitteilen.

Der Schwingerkönig von 2016 schaut auf schwierige Monate zurück. Nach seinem folgenschweren Unfall Ende Juni 2017, bei dem er sich bei einem Sturz von einer Gondel schwere Verletzungen zugezogen hatte, endete für ihn im Mai 2018 eine lange Zeit des Wartens. Doch nach einem recht verheissungsvollen Comeback erlitt Glarner im letzten August einen gesundheitlichen Rückschlag, der eine weitere Operation am linken Fuss notwendig machte.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen