So relaxen unsere FCSG-Spieler

FCSG-Stürmer Cedric Itten turtelt mit seiner Freundin auf den Malediven.
FCSG-Stürmer Cedric Itten turtelt mit seiner Freundin auf den Malediven. © instagram/cedricitten_13
Die FCSG-Spieler geniessen ihre Ferien, bevor nächste Woche die Vorbereitungen für die neue Saison beginnen. In unserer Galerie siehst du, wie und wo sich unsere Fussballer erholen.

Relaxen am Strand oder Ferien mit der Familie: Die Fussballer des FC St.Gallen haben sich in den letzten Wochen von der Saison 2018/19 erholt. Cedric Itten reiste mit seiner Freundin Nina auf die Malediven. Nach einem Kreuzbandriss ist der Stürmer fast die ganze Saison ausgefallen, bald steht er wieder auf dem Rasen.

Musah Nuhu erholt sich derweil im Spital von seinem Kreuzbandriss. Der Verteidiger hat sich im Trainingslager der Nationalmannschaft von Ghana am Knie verletzt, jetzt fehlt er dem FCSG für einige Monate.

(Bild: instagram/musahnuhu3)

Nächste Wochen nehmen die Super-League-Klubs das Training wieder auf. Der FC St.Gallen geht, wie bereits letztes Jahr, wieder auf Tour und reist durch die Ostschweiz. Am Mittwoch, 19. Juni, fällt der Startschuss der Tour in Montlingen. Das Trainingslager absolvieren die Espen in Bad Ragaz.

Wo die anderen Spieler des FC St.Gallen ihre Ferien verbringen, siehst du in unserer Galerie.

(sk)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen