Anzeige
Tokio 2020

Hier «lismet» ein Olympiasieger einen Hundepulli auf der Tribüne

2. August 2021, 10:59 Uhr
Der britische Olympiasieger Tom Daley strickt gerade an einem Hundepulli, während er dem Final der Frauen im Wasserspringen zuschaut. Der TV-Ausschnitt geht viral – auf Instagram zeigt er jetzt das Endresultat.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today

Der 27-jährige Synchronspringer Tom Daley hat während den Olympischen Spielen offenbar noch andere Dinge zu erledigen: Während er dem Final der Frauen im Wasserspringen zusah, strickte er auf der Tribühne an einem Pulli für einen Hund. Der kurze TV-Ausschnitt geht nun viral, der Olympiasieger wird dafür gefeiert. Auf Instagram zeigt er nun das Resultat: Es ist ein pinker Pullover für einen kleinen Hund.

«Meine Liebe zum Stricken ist mitunter ein Grund, warum ich es bis zur Olympia-Medaille schaffte», sagt der Turmspringer Tom Daley in einem Video auf Instagram. Ausgleich, Konzentration. Der Brite gewann an diesen Spielen im Synchronspringen zusammen mit seinem Sprungpartner Matty Lee aus 10 Metern Gold.

Seit einem Jahr hat er einen zweiten Instagram-Account, auf dem er seine Strick-Werke postet. Was er bereits gestrickt hat, seht ihr im Video oben. Spoiler: Er «lismete» ein Sofa für eine Katze.

(rhy)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 2. August 2021 10:59
aktualisiert: 2. August 2021 10:59