Rücktritt

Dario Cologna hat genug: Der Langlauf-Star hört Ende Saison auf

3. November 2021, 08:16 Uhr
Für den vierfachen Olympiasieger Dario Cologna (35) wird die kommende Saison 2021/2022 die letzte sein. Nun will er nochmals «voll angreifen».
Dario Cologna hat genug.
© Keystone

«Ich habe mich entschieden, nach dieser Saison zurückzutreten», gibt Dario Cologna am Mittwoch gegenüber den Medien bekannt, ohne genauere Gründe dafür zu nennen.

Mit den Olympischen Winterspielen in Peking steht der Bündner zum Abschluss noch einmal vor einem Höhepunkt. «Ich wollte die Entscheidung vor dem Saisonstart kommunizieren, damit ich den Kopf frei habe und mich zu 100 Prozent auf meine sportlichen Ziele konzentrieren kann.» Bei seinen vierten Olympischen Winterspielen wolle er nochmals «voll angreifen».

Die Weltcupsaison der Langläuferinnen und Langläufer beginnt am Wochenende des 27. und 28. Novembers im finnischen Ruka.

Cologna gewann in der Saison 2008/2009 als erster Schweizer überhaupt den Gesamtweltcup im Langlauf. Bei Olympischen Spielen holte er vier Goldmedaillen, bei Weltmeisterschaften eine. Viermal entschied der 35-Jährige die Tour de Ski sowie die Gesamtwertung des Skilanglauf-Weltcups für sich.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 3. November 2021 08:06
aktualisiert: 3. November 2021 08:16
Anzeige