Dog, Risiko, Jassen & Co.

Diese 9 Gesellschaftsspiele kannst du online mit Freunden spielen

Christoph Thurnherr, 19. Februar 2021, 19:23 Uhr
Gewinnen macht auch so Spass.
© istock
Die Corona-Krise macht dir einen Strich durch die wöchentliche Spielrunde mit der Clique? Warum denn das? Viele der angesagten Gesellschaftsspiele könnt ihr zusammen übers Internet spielen. Wir stellen euch einige vor.

Der Serienmarathon auf Netflix hin, das ewig einsame Spielen auf Playstation & Co. her – langsam aber sicher fällt die Isolation immer schwerer. Wie schön waren dagegen doch die Zeiten der feuchtfröhlichen gemeinsamen Spieleabende mit Dog, Monopoly oder Scharade.

Bei wem vor dem inneren Augen jetzt sofort ein sepiafarbener Film startet, mit den lachenden Gesichtern seiner Freunde beim Scharade-Raten, untermalt mit trauriger Musik und triefend vor Nostalgie, dem sei gesagt: Das geht immer noch. Wenn auch nicht im selben Raum, sondern sicher abgetrennt und dennoch zusammengebracht durch eine der grössten Errungenschaften der jüngeren Geschichte: potentes Breitband-Internet.

Hier eine Auswahl an möglichen Online-Gesellschaftsspielen, die ihr im Freundeskreis spielen könnt.

Dog

Vielleicht das In-Spiel der letzten Jahre, ist Dog ein wenig wie Eile mit Weile auf Steroiden – dies wegen der zusätzlichen Spielkarten und der Möglichkeit, in Teams zu spielen. Mit Freunden online spielbar ist Dog über die PC-App von brettspielwelt.de.

Einfach einen Tisch eröffnen, die anderen können über «Join» einsteigen. Die Online-Regeln werden hier erklärt. Auch die Variante Black Dog kann man online spielen.

Wer bin ich? 

Die App Houseparty steht dieser Tage hoch im Kurs. In den US-amerikanischen Download-Charts grüsst sie zuweilen sogar von der Spitze. Dabei handelt es sich um eine Art Party-Skype mit verschiedenen Spielfunktionen, darunter die Ratespiele «Wer bin ich?» und Montagsmaler.

Wenn in der Houseparty-App alle durcheinander schreien, geht es gerne mal laut und chaotisch zu. Das ist aber so gewollt – die Macher möchten so nahe wie möglich an ein echtes Treffen unter Freunden herankommen.

In den letzten Tagen sah sich Houseparty allerdings mit Hackervorwürfen konfrontiert. Vielleicht sollte man hier die Entwicklung besser erst abwarten.

Impera (Risiko) 

2020 wolltet ihr ja sowieso alle die Welt erobern. Wäre ganz klar euer Jahr geworden! Aber sei's drum, die Zeit, sich selbst zu belügen und dann doch wieder alles so wie immer zu machen, kommt nächsten Januar wieder.

In der Zwischenzeit, erobert doch wenigstens die Risiko-Welt! Mit dem Risiko-Klon Impera funktioniert das auch online. Zur Auswahl gibt es die klassische Risiko-Karte und andere, welche von Benutzern erstellt wurden.

Nett ist hier auch das Feature der einstellbaren Zeit pro Zug, diese variiert zwischen einer Minute und geschlagenen fünf Tagen.

Jassen

Natürlich darf auch das Schweizer Ur-Spiel schlechthin nicht fehlen. Der Jass, in all seinen Varianten und Auslegungen. Na gut, online funktionieren die internen Spezialregeln des Zwerghamsterzüchtervereins Oberuzwil vielleicht nicht, aber die Basics – etwa ein klassischer Schieber – liegen schon drin.

Ruft dazu die Seite jassfederal.ch auf und registriert euch. Wichtig – im Profil muss die Art der Spielkarten (schweizerisch oder französisch) gewählt werden. Der Spielleiter kann ein privates Spiel erstellen und erhält danach einen Code, mit dem sich die Mitspieler an den virtuellen Tisch setzen können.

Die Siedler von Catan

Wäsche schon aufgehängt und den Abfall raus gebracht? Vor einer Runde Catan solltet ihr auf jeden Fall sicherstellen, dass ihr an diesem Abend nichts mehr zu erledigen habt. Eben mal so schnell schnell funktioniert dieses Spiel weder analog, noch online.

Die Online-Version Catan Universe ist eine Mischung aus MMO (Massively Multiplayer Online Game) und Brettspiel. Spieler auf der ganzen Welt können sich einen Avatar erstellen, sich in Gilden zusammenschliessen und gegen einander antreten.

Scharade

Der Vorteil an Scharade: Man braucht dazu normalerweise nur zwei Gruppen, ein paar Zettel und einen Stift. Die Gruppen definieren jeweils die Worte, welche von der anderen Gruppe erraten werden müssen und schreiben je ein Wort auf ein Zettelchen.

Wer dran ist, liest eines der Zettelchen und muss den Begriff seiner Gruppe durch Vorzeigen erklären, ohne etwas zu sagen. Je nach Begriff kommt es dabei natürlich zu urkomischen, schauspielerischen Glanzleistungen. Versucht doch selbst mal Begriffe wie Samenstau oder Rhinozeros vorzuspielen.

Für die Online-Version benötigt ihr nur noch einen stabilen Gruppenvideochat. Neben Skype gibt es zum Beispiel den Teamspeak-Nachfolger Discord. Der gesuchte Begriff kann dem Kandidaten der anderen Gruppe hier bequem per Privatchat mitgeteilt werden.

Monopoly

Die wirtschaftlichen Herausforderungen während der Corona-Krise sind enorm. Immerhin direkt eine Gemeinsamkeit mit dem Kapitalisten-Spiel Numero eins: Monopoly.

Viele lieben es, noch mehr hassen es, kennen tut es sicher jeder. Oder zumindest eine Ausgabe davon, sei es die St.Galler-, Thurgauer-, oder die Star-Wars-Edition.

Die Online-Version findet ihr hier. Ihr müsst euch registrieren, danach könnt ihr Freunde hinzufügen und zusammen spielen.

Rummikub

Auch das Spiel mit den verschieden farbigen Zahlen gibt es schon länger. Die über 70-jährige Geschichte des Spiels setzt sich nun auch online fort.

Wer seine Grosseltern, oder natürlich auch sonst jemanden zu einer Partie herausfordern möchte, kann dies bequem über die Rummikub-App machen. Bis jetzt gibt es diese aber erst für den Android-Play-Store.

Uno

So einfach und so gut. Uno ist ein Klassiker unter den Kartenspielen und bedarf wohl kaum einer weiteren Erklärung. Euren virtuellen Kartensatz findet ihr in der Uno-App, wo ihr jederzeit gegen eure Freunde spielen könnt.

Einen Vorteil hat die derzeitige Situation übrigens. Die Spielmuffel unter euren Freunden dürften derzeit kaum eine glaubwürdige Ausrede finden, um nicht mitmachen zu müssen. Vielleicht wird die Spielgesellschaft ja sogar grösser als sonst?

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 5. April 2020 07:20
aktualisiert: 19. Februar 2021 19:23