«Sing meinen Song»

«Es ist unglaublich» – Schweizer Tauschkonzert startet im März

· Online seit 05.02.2024, 05:54 Uhr
Die fünfte Staffel von «Sing meinen Song – Das Schweizer Tauschkonzert» geht am 6. März an den Start. Marc Sway, Nemo, Cachita, Eliane, Vincent Gross und Marius Bear sind der Einladung des neuen Hosts Dodo nach Gran Canaria gefolgt.

Quelle: 3+

Anzeige

In acht Folgen lassen die sechs Vollblutmusikerinnen und -musiker ihre bisherigen Karrieren Revue passieren und geben auf dem Sofa intime Einblicke in ihr Privatleben. Neu werden sie von Host Dodo mit Fragen gelöchert. Sänger Jan Seven Dettwyler hat nach vier Staffeln den Posten abgegeben.

Quelle: CH Media Video Unit / Joëlle Virginie Maillart

Nicht nur die überraschenden Neuinterpretationen der Songs der anderen Künstlerinnen und Künstler sorgen für Gänsehaut und emotionale Höhepunkte, sondern auch den privaten Einblick in das Leben der Teilnehmenden.

Marius Bear verrät, warum er in Fribourg zum Strassenmusiker wurde, Cachita erzählt, warum sie von vielen Männern Fahrausweise zugeschickt bekommen hat und Marc Sway schildert, wie ihm der Zufall zum Durchbruch verholfen hat.

Eliane offenbart, warum sie nie eine Musikkarriere machen wollte, Vincent Gross erzählt, wie ihn seine Freunde gezwungen haben, sich einer einflussreichen Musikmanagerin vorzustellen und Nemo verrät, wie man es schafft, auf die innere Stimme zu hören und auf diese einzugehen.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 5. Februar 2024 05:54
aktualisiert: 5. Februar 2024 05:54
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige