Wetzikon

Zürcher Kapo sucht Sexualstraftäter mit Phantombild

5. Dezember 2022, 16:10 Uhr
Die Kantonspolizei Zürich sucht einen Sexualstraftäter, der im August in Wetzikon eine Frau sexuell misshandelt hat. Weil der Täter bisher nicht gefasst werden konnte, veröffentlicht sie nun ein Phantombild.
Anzeige

Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt, führten die bisherigen Ermittlungen bislang nicht zur Ergreifung des unbekannten Täters. Als weitere Fahndungsmassnahme zur Ergreifung des Täters hat man nun ein Phantombild des Mannes angefertigt und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Die Tat ereignete sich am frühen Morgen des 21. Augusts. Eine 23-jährige Frau begab sich zu Fuss von der Wetziker-Chilbi nach Hause. Auf der Grüningerstrasse Richtung Grüt, auf der Höhe Hofstrasse, wurde sie plötzlich von einem unbekannten Mann angefallen und sexuell schwer misshandelt, wie es in einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Zürich heisst.

(oeb)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 5. Dezember 2022 14:43
aktualisiert: 5. Dezember 2022 16:10