Enzo Zidane nicht mehr im Besitz von Lausanne-Sport

Enzo Zidane und Lausanne-Sport gehen getrennte Wege
Enzo Zidane und Lausanne-Sport gehen getrennte Wege © KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
Der Challenge-League-Klub Lausanne-Sport einigt sich laut der französischen Sportzeitung L’Equipe mit dem zuletzt ohnehin ausgeliehen gewesenen Enzo Zidane (24) auf eine Vertragsauflösung.

Der Sohn von Real-Trainer Zinédine Zidane hatte in der abgelaufenen Saison für den spanischen Zweitligisten Rayo Majadahonda 34 Wettbewerbsspiele bestritten. Dabei brachte es der offensive Mittelfeldspieler auf einen Assist.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen