Brasilien scheitert an Belgien

Brasilien scheitert an Belgien

Nach Frankreich erreicht auch Belgien die WM-Halbfinals. Das Team von Trainer Robert Martinez bezwingt Rekordweltmeister Brasilien in Kasan 2:1.
Rekordweltmeister und Geheimfavorit im Duell

Rekordweltmeister und Geheimfavorit im Duell

Das WM-Viertelfinal Brasilien gegen Belgien hier im Livestream und Ticker:
Diese 7 Typen triffst du im Public Viewing

Diese 7 Typen triffst du im Public Viewing

Heute gehen die Viertelfinals an der Fussball-Weltmeisterschaft in Russland los. Das bedeutet, dass sich ab sofort wieder die lustigsten und nervigsten Fussballfans in den Public Viewings tummeln. Egal auf welchem Bildschirm oder welcher Leinwand du den Match schaust - diese 7 Typen sind mit Sicherheit dabei.
Brasilien hat trotzdem gewonnen

Brasilien hat trotzdem gewonnen

Im Viertelfinal-Kracher musste sich Rekordweltmeister Brasilien Geheimfavorit Belgien geschlagen geben. In einer Hinsicht haben die Südamerikaner trotzdem gewonnen: Sie haben die heissesten Model-Fans.
Frankreich steht im Halbfinale

Frankreich steht im Halbfinale

Die Urus sind raus. Auch weil ihr Torhüter sich im Viertelfinale einen groben Patzer leistete. Frankreich steht im Halbfinale und trifft da auf Belgien oder Brasilien.
U19-Nationalkeeper Hunn zu GC

U19-Nationalkeeper Hunn zu GC

Die Grasshoppers sichern sich für die kommende Saison die Dienste des Schweizer U19-Nationalgoalies Lars Hunn. Der 19-Jährige wechselt leihweise von Challenge-League-Klub Aarau zu den Grasshoppers.
Brasilien - Belgien: Spektakulärste Viertelfinal-Affiche

Brasilien - Belgien: Spektakulärste Viertelfinal-Affiche

Das Duell zwischen Rekordweltmeister Brasilien und Belgien kündigt sich als die spektakulärste Viertelfinal-Affiche der WM in Russland an. In Kasan kommt es ab 20 Uhr zum Stelldichein der Superstars.
Der erste Final für Belgien

Der erste Final für Belgien

Für Belgien stellt sich vor dem Viertelfinal gegen Brasilien die gleiche Frage wie der Schweiz vor dem Achtelfinal. Wann gelingt es endlich, an einem grossen Turnier einen Schritt weiterzukommen?
Kleines Land mit grosser Einstellung

Kleines Land mit grosser Einstellung

Uruguay kann sich heute gegen Frankreich zum sechsten Mal bei einer WM in die Top 4 spielen. Das kleine Land geht seinen eigenen Weg - und begeistert damit auch einen Franzosen.
Tempo gegen Abwehrbeton

Tempo gegen Abwehrbeton

Uruguay und Frankreich ermitteln heute ab 16 Uhr in Nischni Nowgorod den ersten WM-Halbfinalisten. Ein Spektakel sollte dabei nicht erwartet werden.
Keine Doppelbürger mehr in der Nati?

Keine Doppelbürger mehr in der Nati?

SFV-Generalsekretär Alex Miescher fordert in einem Interview Konsequenzen nach der Doppeladler-Affäre. Die Schweiz müsse sich fragen, ob sie Doppelbürger in der Nationalmannschaft verbieten wolle.
Montlingen bereitet sich auf den FCB vor

Montlingen bereitet sich auf den FCB vor

Es wird wohl das Spiel ihres Lebens: Die Männer vom FC Montlingen empfangen in der ersten Runde des Schweizer Cups den FC Basel. Das Dorf ist im Ausnahmezustand.
Ronaldos Abgang bei Real soll beschlossen sein

Ronaldos Abgang bei Real soll beschlossen sein

Der Abgang von Weltfussballer Cristiano Ronaldo von Champions-League-Sieger Real Madrid nach neun Jahren ist gemäss spanischen Medienberichten beschlossene Sache.
Kein grosser Empfang für die Nati

Kein grosser Empfang für die Nati

Nur rund 100 Leute empfangen das Schweizer Nationalteam in Kloten bei der Rückkehr von der WM in Russland. Am Donnerstag kurz vor 16 Uhr ging die Schweizer WM-Mission endgültig zu Ende. Der Flug LX 8911 aus Samara mit der SFV-Delegation an Bord landete in Zürich-Kloten.
Mirko Salvi leihweise von GC zu Luzern

Mirko Salvi leihweise von GC zu Luzern

Der FC Luzern übernimmt von den Grasshoppers leihweise für ein Jahr mit anschliessender Kaufoption den 24-jährigen Goalie Mirko Salvi.
FCSG verpflichtet Dereck Kutesa

FCSG verpflichtet Dereck Kutesa

Nach absolviertem Probetraining wechselt Dereck Kutesa definitiv vom FC Basel zum FC St.Gallen. Der 20-Jährige hat schon bei mehreren Super-League-Vereinen gespielt.
Mittelstürmer für Aufsteiger Xamax

Mittelstürmer für Aufsteiger Xamax

Neuchâtel Xamax meldet die Verpflichtung von Kemal Ademi. Der 22-jährige Mittelstürmer erhält beim Super-League-Aufsteiger einen Vertrag für eine Saison mit Option.
Viele WM-Tore in der Nachspielzeit

Viele WM-Tore in der Nachspielzeit

Ein Fussballspiel dauert 90 Minuten - und mehr. An der WM in Russland sind in der Nachspielzeit schon mache entscheidende Tore gefallen. In den bisherigen 56 Partien der WM in Russland fielen bereits elf entscheidende Treffer in der Nachspielzeit, drei davon in der 95. Minute.
Uefa lässt vierte Einwechslung zu

Uefa lässt vierte Einwechslung zu

Wie bei der WM in Russland ist künftig auch in den meisten europäischen Klub-Wettbewerben bei Verlängerungen die Einwechslung eines vierten Spielers möglich.
Japans Nationaltrainer hört auf

Japans Nationaltrainer hört auf

Japans Verband wird den Vertrag von Nationaltrainer Akira Nishino (63) nach dem Achtelfinal-Aus an der WM gegen Belgien nicht verlängern.
 
Super league
Challenge league