Girouds Traumtor zum Jahresstart

Angela Mueller, 2. Januar 2017, 07:00 Uhr
Arsenals Olivier Giroud feiert sein Traumtor gegen Crystal Palace
Arsenals Olivier Giroud feiert sein Traumtor gegen Crystal Palace
© KEYSTONE/EPA/ANDY RAIN
Die englische Premier League ist spektakulär in das neue Jahr gestartet. Olivier Giroud erzielte in der 19. Runde beim 2:0 von Arsenal gegen Crystal Palace ein Traumtor.

Knapp 17 Minuten waren im Emirates Stadium im Norden Londons gespielt, als der französische Internationale am Neujahrstag ein potenzielles «Tor des Jahres» zum 1:0 erzielte. Nach einem herrlich vorgetragenen Konter über mehrere Stationen verwertete Giroud die Flanke von Alexis Sanchez spektakulär im Fallen mit dem Absatz via Lattenunterkante zu einem sogenannten «Skorpion»-Tor.

 


Angela Mueller
veröffentlicht: 2. Januar 2017 06:30
aktualisiert: 2. Januar 2017 07:00