US-Kampfjet abgestürzt

21.10.2015, 15:56 Uhr
· Online seit 21.10.2015, 14:46 Uhr
In Grossbritannien ist ein amerikanisches Militärflugzeug abgestürzt. Der Pilot ist dabei ums Leben gekommen. Er war der einzige an Bord.
Christine König
Anzeige

In der Nähe einer Basis der Royal Air Force in England ist heute Mittag ein Jet der US-Navy abgestürzt. Das berichten verschiedene Medien, darunter bbc.com. Es soll sich um einen F-18-Jet handeln.

BBC schreibt, dass der Pilot ums Leben kam. Er war der einzige Passagier an Bord. Rettungskräfte und Polizei seien vor Ort.

Ein Zeuge sagte dem «Mirror», er habe gesehen, wie das Flugzeug in der Luft explodiert sei.

Ein Sprecher der US-Luftwaffe bestätigte, dass man entsprechende Berichte untersuche. Das Kampfflugzeug soll kurz nach dem Start auf dem Stützpunkt Lakenheath bei Redmere 11 Kilometer davon entfernt auf ein Feld gestürzt sein. Die Basis liegt in der Grafschaft Suffolk, im Nordosten von England. (red)

veröffentlicht: 21. Oktober 2015 14:46
aktualisiert: 21. Oktober 2015 15:56

Anzeige