Zenhäusern und Co. treffen zum Auftakt auf Ungarn

23. Februar 2018, 10:35 Uhr
Ramon Zenhäusern und seine Kollegen treffen in der ersten Runde des Team-Wettkampfs auf Ungarn
Ramon Zenhäusern und seine Kollegen treffen in der ersten Runde des Team-Wettkampfs auf Ungarn
© KEYSTONE/AP/PATRICK SEMANSKY
Das von Ramon Zenhäusern und Wendy Holdener angeführte Schweizer Quintett trifft zum Auftakt des Team-Wettkampfs auf Ungarn.

Die erste Hürde Ungarn sollte für die Schweiz bei der olympischen Premiere des Team-Wettbewerbs kein Problem darstellen. Danach aber wartet bereits ein harter Brocken.Gegner ist Deutschland oder die Slowakei, die an der WM in St. Moritz vor allem dank dem starken Frauen-Duo Petra Vlhova/Veronika Velez Zuzulova die Silbermedaille gewonnen.

Die Schweiz tritt zum Abschluss der alpinen Wettkampf in Yongpyong mit Luca Erni, Daniel Yule, Ramon Zenhäusern, Denise Feierabend und Wendy Holdener an.

Das Tableau für den Team-Wettkampf: Österreich - Südkorea, Schweden - Slowenien, USA - Grossbritannien, Norwegen - Olympische Athleten Russland; Italien - Tschechien, Frankreich - Kanada, Deutschland - Slowakei, Ungarn - Schweiz.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 23. Februar 2018 10:26
aktualisiert: 23. Februar 2018 10:35