Glücksspiel

31 Betrieben in Vorarlberg droht die Schliessung

5. Oktober 2020, 11:58 Uhr
In Vorarlberg haben die Behörden nach umfangreichen Kontrollen bis Ende September 31 Betrieben die Schliessung wegen Verstössen gegen das Glücksspiel- und das Wettengesetz angedroht.
Die Betriebe hatten nicht zugelassene Glückspielautomaten. (Symbolbild)
© Imago

In den ersten drei Quartalen von 2020 sind in Vorarlberg 58 Kontrollen nach dem Glücksspiel- und dem Wettengesetz durchgeführt worden. Das Ergebnis seien zwei Betriebsschliessungen, 31 angedrohte Betriebsschliessungen und 17 beschlagnahmte Glücksspielgeräte, teilte das Land Vorarlberg am Montag mit.

Die Anstrengungen zur Bekämpfung des illegalen Glücksspiels im Interesse des Spieler- und Jugendschutzes würden auch während der herrschenden Covid-19-Pandemie konsequent fortgesetzt, erklärte der zuständige Landesrat.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. Oktober 2020 11:58
aktualisiert: 5. Oktober 2020 11:58
Anzeige