97-jährige Frau angefahren

René Rödiger, 28. März 2017, 11:11 Uhr
Hier kam es zum Unfall.
Hier kam es zum Unfall.
© Stapo SG
Am Montagmorgen ist eine 97-Jährige auf der Rorschacherstrasse in St.Gallen von einem Auto angefahren worden. Die Frau musste ins Spital gebracht werden.

Eine 68-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto rückwärts aus einem Parkplatz. Dabei prallte ihr Auto in die Fussgängerin, die mit einem Rollator hinter dem Auto lief. Die 97-Jährige stürzte und erlitt eine Riss-Quetschwunde am Hinterkopf und einen Oberschenkelhalsbruch. Die Rettungssanität brachte die Frau ins Spital.

René Rödiger
Quelle: Stapo SG/red.
veröffentlicht: 28. März 2017 11:11
aktualisiert: 28. März 2017 11:11