Äffchen-Nachwuchs im Walter Zoo

Laurien Gschwend, 18. April 2017, 11:24 Uhr
Es gibt Nachwuchs bei den Springtamarinen des Walter Zoos.
Es gibt Nachwuchs bei den Springtamarinen des Walter Zoos.
© Walter Zoo/Evelyne Eichenberger
Die kleinen Äffchen, die im Tropenhaus frei herumturnen, hat wohl jeder Besucher des Walter Zoos in Gossau schon einmal bestaunt. Nun gibt es Nachwuchs bei den Springtamarinen.

Das Abenteuerland Walter Zoo bezeichnet die kleinen Springtamarine als «heimliche Stars im Tropenhaus». Nun haben die Äffchen Roma und Ricolor Nachwuchs bekommen, wie es in einer Mitteilung heisst. Ihr Junges springe zwar noch nicht vier Meter von Ast zu Ast, wie dies erwachsene Tiere können, es sei aber «auf bestem Weg dazu». Sobald sich das Geschlecht des Baby-Äffchens bestimmen lässt, erhält es einen Namen.

Süss, das junge Äffchen! (Bild: Walter Zoo/Evelyne Eichenberger)
Süss, das junge Äffchen! (Bild: Walter Zoo/Evelyne Eichenberger)

Laurien Gschwend
Quelle: red.
veröffentlicht: 18. April 2017 11:24
aktualisiert: 18. April 2017 11:24