Wetter

«Am Montag sind stellenweise 20 Grad möglich»

16. Februar 2020, 18:45 Uhr
Der warme Winter bringt die Schneeglöckchen früh zum blühen.
© FM1Today
Es ist Mitte Februar, doch das Wetter erinnert an den Frühling. Am Sonntag wurde es im St.Galler Rheintal bis zu 20 Grad warm. Auch die neue Woche beginnt mild.

«Die 20 Grad mitte Februar sind aussergewöhnlich», sagt Cedric Sütterlin von Meteonews. «Doch es hat es auch schon gegeben. Zum Beispiel in Bad Ragaz am 29. Februar 1960 gab es 23.3 und in Vaduz gab es 1990 und 1998 jeweils 21 Grad.» Am wärmsten war es heute in Delsberg, dort wurden 21.2 Grad gemessen. Auf Platz zwei befindet sich Vaduz mit 19.6 Grad. 

DVon Südwesten her hat eine warme Luftmasse den Europaraum erreicht. «Wenn sich diese mit Föhn mischtt, kann sich die Luft auch in tieferen Luftschichten erwärmen», so Sütterlin. Deshalb sei es durchaus möglich, dass es am Montag 18 bis 19 Grad warm wird. «Stellenweise sind sogar 20 Grad möglich.»

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 16. Februar 2020 08:42
aktualisiert: 16. Februar 2020 18:45