Traditionsanlass

1600 Mädchen und Buben feiern Kinderfest in Herisau

14. Juni 2022, 18:31 Uhr
Seit 185 Jahren findet das Kinderfest in Herisau statt. Nach Corona-Zwangspause hat es nun dieses Jahr endlich stattfinden können. Rund 1600 Kinder aus Schulen in ganz Herisau waren beteiligt.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today/Marc Lütolf/Noah Hartmann/Tim Allenspach

Es ist Kinderfest in Herisau und bei bestem Wetter kommen rund 1600 Buben und Mädchen zusammen, um zu feiern. Am Morgen marschieren die Schülerinnen und Schüler ins Dorf. Für die Mittagsverpflegung versammeln sich die Kinder auf dem Sportplatz Ebnet.

«Wir haben auf diesen Tag gewartet»

Doch nicht nur für die Kinder ist das Kinderfest ein spezieller Anlass. «Drei Jahre Pause sind aussergewöhnlich. Normalerweise sind es nur zwei. Die Vorfreude ist bei Gross und Klein riesig. Es sind Kinder dabei, die das Kinderfest noch gar nicht kennen. Ich glaube, ich kann für die ganze Herisauer Bevölkerung sprechen, wenn ich sage: Wir haben auf diesen Tag gewartet», so Nadja Rechteiner, Präsidentin der Kinderfestkommision, gegenüber TVO.

Kinderfest unter dem Motto «Farbenfroh»

Auch für den Herisauer Gemeindepräsident Max Eugster ist das Kinderfest ein Anlass mit grosser Ausstrahlung: «Das Kinderfest gibt es seit 185 Jahren. Die ganze Bevölkerung über alle Generationen und Nationen trifft sich. Das ist ein riesiger Anlass für die Gemeinde.»

Das diesjährige Kinderfest steht unter dem Motto «Farbenfroh». Entsprechend bunt sind die Kinder gekleidet. Was die Schülerinnen und Schüler selbst zu ihrem Fest sagen, erfährst du oben im Beitrag von TVO.

(red.)

Quelle: TVO/FM1Today
veröffentlicht: 14. Juni 2022 18:57
aktualisiert: 14. Juni 2022 18:57
Anzeige