Anzeige
Appenzell Innerrhoden

30 Jahre Frauenstimmrecht: Ein Rückblick

27. November 2020, 16:16 Uhr
Vor 30 Jahren hat das Bundesgericht entschieden: Appenzell Innerrhoden muss den Frauen das Stimm- und Wahlrecht ab sofort zugestehen. Zuvor hatte die Bevölkerung von Appenzell Innerrhoden drei Mal den Vorstoss abgelehnt.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today/Celia Rogg

Appenzell Innerrhoden führte das Frauenstimmrecht 1990 als letzter Kanton der Schweiz ein. Wir haben die Innerrhödler selbst gefragt, wie sie darüber denken. 

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today / TVO

(cro)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 27. November 2020 15:41
aktualisiert: 27. November 2020 16:16