Urnäsch

72-Jähriger rast mit 149 km/h ausserorts Richtung Schwägalp

28. Oktober 2022, 11:09 Uhr
Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden hat am Donnerstag auf der Strecke von Urnäsch zur Schwägalp eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei wurde ein 72-jähriger Motorradfahrer erwischt, der mit 149 Stundenkilometern unterwegs war.
Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden konnte einen Raser stoppen. (Archivbild)
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Anzeige

Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden hat die Geschwindigkeit der Fahrzeuge auf der Ausserortsstrecke Urnäsch - Schwägalp gemessen.

Während der Kontrolle fuhr ein Motorrad im 80er-Bereich mit 149 Stundenkilometer durch. Der 72-jährige Fahrer wurde wegen eines Raserdelikts angezeigt, seinen Führerschein musste er abgeben.

(red.)

Quelle: Kapo AR
veröffentlicht: 28. Oktober 2022 11:06
aktualisiert: 28. Oktober 2022 11:09