Ostschweiz
Appenzellerland

Appenzell Ausserrhoden verwirft Pläne für Grossfusion

Abstimmung zu Gemeindefusionen

Appenzell Ausserrhoden verwirft Pläne für Grossfusion

· Online seit 26.11.2023, 19:29 Uhr
Appenzell Ausserrhoden will nichts von einer Grossfusion der heute 20 Gemeinden auf noch drei bis fünf wissen. Dennoch sollen die Gemeindenamen aus der Verfassung gestrichen werden und somit der Weg für Fusionen frei. Der sogenannte Eventualvorschlag wurde klar angenommen.

Quelle: TVO

Anzeige

(red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 26. November 2023 19:29
aktualisiert: 26. November 2023 19:29
Quelle: TVO

Anzeige
Anzeige