Anzeige
Rehetobel

Auto überschlägt sich – Totalschaden

25. November 2020, 10:31 Uhr
Ein 57-jähriger Autofahrer ist am frühen Mittwochmorgen in Rehetobel mit seinem Wagen auf vereister Strasse ins Rutschen geraten und über eine Böschung gestürzt. Das Auto überschlug sich und wurde total beschädigt. Der Lenker blieb unverletzt.
Der Wagen eines 57-jährigen Lenkers kam in Rehetobel von der Strasse ab, stürzte über eine Böschung und überschlug sich.
© Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Der Selbstunfall ereignete sich um 5 Uhr, als der Autofahrer von Wald her kommend auf der Hauptstrasse in Richtung Kaien fuhr, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei mitteilte. In einer Kurve verlor der Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam rechts von der Strasse ab.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. November 2020 10:31
aktualisiert: 25. November 2020 10:31