Teufen

Fussgängerin (86) wird von Auto erfasst – wer hat den Unfall beobachtet?

13. Januar 2023, 17:41 Uhr
Eine 86-jährige Frau wollte in Teufen die Strasse überqueren und wurde dabei von einem Auto erfasst. Sie zog sich unbestimmte Verletzungen zu und musste ins Spital gebracht werden.
Am Fahrzeug entstand kein Schaden.
© Kapo AR
Anzeige

Die Fussgängerin lief am Freitagnachmittag von Speicher kommend auf dem Trottoir in Richtung Bahnhof und wollte auf Höhe der Liegenschaft Speicherstrasse 8 die Fahrbahn überqueren, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden mitteilt. Bei diesem Vorhaben wurde sie von einem in Richtung Bahnhof fahrenden Auto erfasst, zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu und musste in der Folge durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren werden.

Bei der Autofahrerin handelt es sich um eine Frau, weiterführende Angaben macht die Kantonspolizei gegenüber FM1Today nicht. Nachdem noch verschiedene Fragen zum Unfallhergang offen sind, sucht die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden Personen, welche den Unfall beobachten konnten und bittet diese, sich bei ihnen zu melden.

(red.)

Quelle: Kapo AR
veröffentlicht: 13. Januar 2023 17:41
aktualisiert: 13. Januar 2023 17:41