«Gar kein Platz»

Pächter des «Appenzellerhofs» wehrt sich gegen Reichsbürger-Gerüchte

24.02.2024, 07:23 Uhr
· Online seit 23.02.2024, 22:34 Uhr
Der «König von Deutschland» soll im März in die Ostschweiz kommen und dort eines seiner Seminare abhalten. In verschiedenen Medienberichten heisst es, dass dieses Treffen in Speicher im ehemaligen Hotel «Appenzellerhof» stattfinden soll. Der Pächter des vermeintlichen Veranstaltungsorts wehrt sich nun gegen die Gerüchte.

Quelle: TVO

Anzeige

Am kommenden 17. März soll in einem Umkreis von 20 Kilometern von St.Gallen der «Leuchtturm-Kongress» stattfinden. Berühmt-berüchtigter Gast: Peter Fitzek, der selbst ernannte «König von Deutschland». Diese angekündigte Reichsbürger-Versammlung lässt die Gerüchteküche in der Region brodeln.

Eines der Gerüchte besagt, dass die Zusammenkunft im «Appenzellerhof» in Speicher stattfinden soll. Der Wirt Werner Stöckli und sein Koch bestreiten dies vehement. Was es mit diesem Besuch auf sich hat und was die Behörden dazu sagen, erfährst du im Beitrag von TVO.

(sch)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 23. Februar 2024 22:34
aktualisiert: 24. Februar 2024 07:23
Quelle: TVO

Anzeige
Anzeige