Bässe, Bälle, Booster und Feuerwerk

Angela Mueller, 6. Juli 2018, 14:31 Uhr
Luca Hänni, Damian Lynn, James Gruntz und viele andere treten dieses Wochenende in Heerbrugg auf.
Luca Hänni, Damian Lynn, James Gruntz und viele andere treten dieses Wochenende in Heerbrugg auf.
© sommerimpark
Das Wetter wird richtig toll am Wochenende, perfekt, um etwas zu unternehmen. Wer sich nicht am Openair Frauenfeld von der Sonne blenden lassen will, findet hier 11 andere Tipps.

Das Rheintaler Openair-Festival

6000 Besucher, 150 Musiker, 25 Bands und 15 Gastronomen: Ja, die Rheintaler können schon ein bitzeli Stolz auf ihr Openair «Sommer im Park» sein. Bereits zum vierten Mal findet der musikalische Anlass im Heerbrugger Schmidheiny-Park statt. Zum Auftakt treten Damian Lynn und Luca Hänni auf. Türoffnung ist am Freitagabend um 16 Uhr. Tickets kannst du gleich an der Abendkasse kaufen.

Luca Hänni, Damian Lynn, James Gruntz und viele andere treten dieses Wochenende in Heerbrugg auf. (Bild: Sommer im Park)
Luca Hänni, Damian Lynn, James Gruntz und viele andere treten dieses Wochenende in Heerbrugg auf. (Bild: Sommer im Park)

Ferien vor der Haustüre

Am 7. Juli geht der Spass im Bühler los! Der grösste Hüpfburgen -Funpark der Schweiz macht Halt in Appenzell Ausserrhoden. Der Park ist täglich bei jedem Wetter geöffnet, bei schlechtem Wetter ist das Hüpfen in der Halle. Wer also dieses Jahr zu Hause Ferien macht, kann seine Kinder mit dem Hüpfburgen-Spass überraschen. Für die Erwachsenen gibt es eine gemütliche Festwirtschaft.

Noch ist es ruhig im Hüpfburgen-Land. (appenzellerland.ch)
Noch ist es ruhig im Hüpfburgen-Land. (appenzellerland.ch)

Partystimmung in Arbon

Von Freitagabend bis Sonntag findet das Seenachtsfest in Arbon statt. Man kann sich entweder das WM-Viertelfinale reinziehen, auf der Rockbühne Andy McSean anfeuern, zu Wirbelwind auf der Melodybühne tanzen oder nach dem grossen Feuerwerk zu den Beats von Mr. Da Nos abgehen. Und es gibt ein extravagantes Rutschen-Katapult. Das Gelände wird am Freitag um 17 Uhr und am Samstag um 14:00 Uhr geöffnet. Wer am Sonntag noch nicht genug vom Feiern hat, kann ab 12 Uhr ans Frühschoppen.

Good night#fireworks #epic_shotz

A post shared by Isabella Schlegel (@schlegel_isabella) on

LebWohl Fest im Lattich

Am LebWohl Fest im Lattich kann man sich diesen Samstag und Sonntag mit regionalen Köstlichkeiten den Bauch vollschlagen. Ausserdem gibt es Fussball und die Ohren beglückt Singer Songwriter Fabe Vega.

New Orleans-Vibes in den Flumserbergen

Jazz, Blues und Folks: Bereits zum neunten Mal verwandeln sich die Flumserberge in New Orleans. Den Auftakt macht das Michael Alf Trio im Hotel Tannenboden. Der Eintritt für das «Flumserberg goes New Orleans Jazz» ist gratis.

Das Michael Alf Trio heizt heute Abend ein. (flumserberg.ch)
Das Michael Alf Trio heizt heute Abend ein. (flumserberg.ch)
© flumserberg.ch

Festival Life in Schaan

Dieses Wochenende findet das Openair FL.1Life  in Schaan statt. Es gibt vier verschiedenen Bühnen, darauf treten unter anderem Wanda, Milow und Bibi Vaplan auf. Tickets kannst du hier ergattern.

Kräftemessen auf Motocross-Strecke

Wenn du genug von Musikfestivals hast und lieber Motorengeräusche hörst, ist das genau richtig für dich: Das Motocross Zuckenriet findet zum fünften Mal statt und hat das ganze Wochenende voll Betrieb. Am Start sind jung und alt.

(motocross-zuckenriet)
(motocross-zuckenriet)

Grümpel-Saison ist im vollen Gange

Nebst der Openair-Zeit ist auch Grümpeli-Zeit und dieses Wochenende sind gleich zwei grosse Fussballturniere. Das tolle an den Grümpeli: Sport und Feiern liegt ganz nahe beieinander. Das Turnier in Ebnat-Kappel beginnt am Freitag um 16 Uhr, ein Helene Fischer Double tritt auf und am Samstag zeigen die Geräteturner der Showgruppe «Salto Mortale» Elemente der Sportakrobatik (ja, auch unser FM1-Team «Pföschtä und Töpf» kann man wieder in Ebnat-Kappel bewundern bemitleiden). Auch das Rüthner Grümpel beginnt schon heute Abend, zum Auftakt tritt DJ Roger M auf.

Das Grümpelturnier in Ebnat-Kappel ist das grösste in der Ostschweiz. (Bild: Tagblatt/Urs Jaudas)
Das Grümpelturnier in Ebnat-Kappel ist das grösste in der Ostschweiz. (Bild: Tagblatt/Urs Jaudas)

Nissen Cup in Arosa

Der Trampolin-Cup, der zum fünften Mal in Arosa stattfindet, feiert sein 50-jähriges Bestehen. Turner und Nicht-Turner kommen hier voll auf ihre Kosten, die Trampolinspringer zeigen die wildesten Sprünge. Springen sie so hoch sie können, sind sie acht Meter in der Luft. Nebst Einzeldisziplinen gibt es auch ein Synchronspringen, in welchem ein Mann und eine Frau möglichst synchron springen.

Broncos im entscheidenden Spiel

Die Calanda Broncos reiten schon seit Jahren auf der Erfolgswelle. Gerade erst wurden sie zum Bündner Sportverein des Jahres gewählt und morgen spielen sie zum 11. Mal in Serie um den Swiss Bowl. Wer die Churer Footballmannschaft anfeuern will, kann dies morgen Abend im Leichtathletikstadion Wankdorf in Bern tun. Anpfiff ist um 18 Uhr, Gegner sind die Geneva Seahawks.

Stadtmatch SC Brühl - FC St.Gallen

Die erste Mannschaft des SC Brühls startet heute mit der Testspielreihe. Ihr Gegner: Der FC St.Gallen. Anpfiff ist heute Abend um 19 Uhr beim FC Fortuna auf der Kreuzbleiche. Anschliessend gibt es ein kleines Fest, zur Einweihung des Clublokals und der neuen Garderobe des FC Fortuna.

Angela Mueller
Quelle: sk
veröffentlicht: 6. Juli 2018 13:18
aktualisiert: 6. Juli 2018 14:31