Betonplatte verletzt Arbeiter tödlich

Fabienne Engbers, 18. Oktober 2016, 14:05 Uhr
Eine der schweren Betonplatten kippte um und klemmte den Arbeiter ein.
Eine der schweren Betonplatten kippte um und klemmte den Arbeiter ein.
© Stapo SG
Am Montagmorgen verunglückte ein Arbeiter in St.Gallen tödlich. Eine Betonplatte kippte um und klemmte den Mann ein. Er erlag seinen Verletzungen im Spital.

Am Montag kurz nach 9 Uhr war der 45-jährige Mann an der Schuppisstrasse damit beschäftigt, Betonelemente zu verschieben. Dabei kippte eine über eine Tonne schwere Betonplatte um und klemmte den Arbeiter ein. Einige Kollegen kamen dem Arbeiter zu Hilfe und konnten den Mann befreien. Die Rettungssanität brachte ihn ins Spital, wo er später seinen schweren Verletzungen erlag.

Es konnte noch nicht restlos geklärt werden, warum die Betonplatte umkippte.

Fabienne Engbers
Quelle: Stapo SG
veröffentlicht: 18. Oktober 2016 14:05
aktualisiert: 18. Oktober 2016 14:05